Der Wettbewerbsbeitrag der Stadt Herrenberg zum Ideenwettbewerb „Quartier 2020“ wurde mit anderen 52 Bewerbern ausgezeichnet, insgesamt wurden 147 Beiträge eingereicht. Der Arbeitskreis Gelebte Vielfalt hatte, neben anderen engagierten Gruppen, die Bewerbung aktiv unterstütz und sich inhaltlich stark eingebracht. Vom Amt Bürgerschaftliches Engagement, welches sich für den Wettbewerbsbeitrag der Stadt Herrenberg verantwortlich zeichnet, wurde der Arbeitskreis Gelebte Vielfalt als wichtigen Impulsgeber und Mitgestalter des Antrags stellvertretend für alle Engagierten, zur Preisverleihung mit eingeladen.

Quartier 2020 Preisverleihung

Preisverleihung Aufzeichnung auf YouTube


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen