24. Juni 2018

Sonntag 24. Juni 2018

Treffpunkt am Bahnhof, Abholung mit einem Hightech Trecker und Ladewagen, statt geplanter Wanderung.

Besichtigung und Erläuterungen zur Problematik des Steinbruchs am Rande des Wohngebietes.

Besuch des Arboretum mit über 100 heimischen und ausländischen Baumarten unter kundiger Leitung von Forstwirt Thomas Deines.

Besuch bei Jürgen Haas, einem der größten landwirtschaftlichen Betriebe in Herrenberg. Einblicke in die Digitalisierung und der Problematik der Landwirtschaft in unserem verdichteten  Landschaftsraum.

Beim Schafstall am Ortsrand von Haslach erläutert Klaus Gräther die heutige Schafhaltung und die zu erwartende erste Begegnung mit einem Wolf.

Über das Naturschutzgebiet Buchgraben kamen wir zum Stückle von Familie Deines, wo wir unter Obstbäumen mit frischen Kirschen und  leckerem vom Grill bewirtet wurden.

Herzlichen Dank für die kundige Führung und die gespendeten Köstlichkeiten

 


9. Juni 2018

Eine tolle Attraktion in Herrenberg

Der Turm auf dem Stellberg war bereits 2009 Teil des Konzeptes

„Erlebnisraum  Schloßberg – Alter Rain“, der Freien Wähler.

 

Der Arbeitskreis „Gelebte Vielfalt“ ist auf der zweiten Stufe als Sponsor verewigt!

 


18. März 2018

Der Vorstand des Stadtverbandes der Freien Wähler Herrenberg lädt hiermit satzungsgemäß ein zur Mitgliederversammlung am:

Donnerstag, den 12.04.2018 ab 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Gültstein, Gänsbergring 90

Tagesordnung

1.    Begrüßung
2.    Eröffnung der Mitgliederversammlung
3.    Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4.    Genehmigung der Tagesordnung
5.    Jahresbericht und Ausblick Stadtverband
6.    Jahresbericht und Ausblick Fraktion
7.    Finanzbericht Kassier
8.    Bericht Kassenprüfer
9.    Entlastung Vorstand und Kassenprüfer
10.  Wahlen
11.  Wünsche und Anträge
12.  Termine 2018 – Ausblick Kommunalwahl 2019
13.  Verschiedenes

Frist für Anträge laut Satzung ist Samstag, der 07.04.2018.
Einzureichen an Rainer Braun, Fuchsweg 6, 71083 Herrenberg.

Rainer Braun
1.Vorsitzender Freie Wähler Stadtverband Herrenberg e.V.

 


23. Januar 2018

Haushaltsrede verlesen im Gemeinderat am 23. Januar 2018 (pdf). 

 Schritt nach vorne oder Stagnation?

 

„2018 wird fett“

titelte der Spiegel vor einiger Zeit. Deutschland steht unter Volldampf (bis auf die Bundesregierung). Neben vielen Chancen besteht das Risiko einer Überhitzung. Für Herrenberg gilt es die Weichen richtig zu stellen. „Die etwas verschlafene Stadt möchte sich in den nächsten Jahren mit Investitionen von über 60 Mio. Euro neu aufstellen“, ein Zitat aus der Stuttgarter Zeitung umschreibt die Situation sehr gut. Wir haben viel vor. Wir haben viel versäumt. Es gilt beherzt, mit klarem Kopf, Pläne in die Tat umzusetzen. Wenn wir die Probleme nicht lösen werden sie nicht einfacher oder wie Seneca es ausdrückt: „Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“

(mehr …)

 


28. Dezember 2017

Der Wettbewerbsbeitrag der Stadt Herrenberg zum Ideenwettbewerb „Quartier 2020“ wurde mit anderen 52 Bewerbern ausgezeichnet, insgesamt wurden 147 Beiträge eingereicht. Der Arbeitskreis Gelebte Vielfalt hatte, neben anderen engagierten Gruppen, die Bewerbung aktiv unterstütz und sich inhaltlich stark eingebracht. Vom Amt Bürgerschaftliches Engagement, welches sich für den Wettbewerbsbeitrag der Stadt Herrenberg verantwortlich zeichnet, wurde der Arbeitskreis Gelebte Vielfalt als wichtigen Impulsgeber und Mitgestalter des Antrags stellvertretend für alle Engagierten, zur Preisverleihung mit eingeladen.

Quartier 2020 Preisverleihung

Preisverleihung Aufzeichnung auf YouTube

 




Keine Events eingetragen