nachdem der Frühling naht, hier mal wieder „ein Lebenszeichen“ vom Skulpturenpfad:
Am letzten Wochenende haben wir in einer „fünf-starke-Männer“ Aktion die Skulpturenteile vom Thomas Putze vom Schlossberg-Platz zu seinem endgültigen Platz an der Schlossbergmauer transportiert. Dafür ein Großes Dankeschön an alle Helfer und Mitmacher – so macht ein Bürgerprojekt Skulpturenpfad Freude. Ich kann mich den Worten „vom Künstler selbst“ nur anschliessen:

Super gemacht! Danke für gestern, das war eine total coole Aktion!
Schon jetzt ein Termin zum Vormerken:
Feierliche Aufstellung/Enthüllung der Skulptur am Sa 14.04. um 11.00
Dank & Gruß & weiter Viel Erfolg, uns allen.
Walter Grandjot
Skulpturenpfad Kommentar OB Sprißler

Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen