Unsichere Zeiten!
Die Aufstellung des Haushalt 2021 verlief ungewöhnlich, genauso ungewöhnlich wie das
vergangene Jahr. Als wir Mitte Januar 2020 den letzten Haushalt aufgestellt haben, war
Corona kein Thema, die Sars-CoV-2 Viren spielten in Deutschland keine Rolle. Meine Aussage
ganz zu Beginn lautete trotzdem „Wir leben in einer Zeit rascher Veränderungen, vieles
erscheint unsicher, unkalkulierbar“, im Mittelpunkt standen dabei allerdings der Klimawandel,
globale Krisen und die fortschreitende Zerstörung unserer Umwelt. Heute, 14 Monate später,
sind wir bei keinem der genannten Themen einen Schritt weiter gekommen, zusätzlich
überlagert die Corona-Pandemie alles andere. Mein Fazit im Jahr 2020 gilt aber unverändert,
vielleicht sogar noch mehr als damals: „Herrenberg ist Heimat, hier leben wir zusammen in
einer bunten und vielfältigen Gesellschaft und haben die Chance und Verpflichtung für eine
zukunftsfähige Gesellschaft einzutreten. (…) Sorgen wir für eine lebenswerte Stadt? Werden
wir den Ansprüchen an eine nachhaltige Zukunft, und damit der Verantwortung für künftige
Generationen, gerecht?“
Die Herausforderungen sind durch Corona nicht weniger geworden, der finanzielle Spielraum
enger und die Spannungen in der Gesellschaft haben sich durch Corona zusätzlich verstärkt.
Trotz dieser schwierigen Rahmenbedingungen ist es unsere Verpflichtung konsequent die
Aufgaben anzugehen, Lösungen zu finden und Herrenberg für die Zukunft gut aufzustellen.
Nutzen wir die Chance in unserer Heimatstadt zu gestalten und dafür Sorge zu tragen, dass
Herrenberg lebens- und liebenswert bleibt. Allen Unkenrufen zum Trotz!

Vollständige Haushaltsrede der FW



    • 12.05.2021
    Strategiesitzung Online via Teams
    • 10.06.2021
    Vorstandssitzung Online via Teams
    • 08.07.2021
    Strategiesitzung Online via Teams